IMMOBILIENWIRTSCHAFT

 

Die Nachfrage nach ausgebildeten Immobilienexperten ist steigend, jedoch fehlt vielen Akteuren in der Immobilienbranche das immobilienrechtliche Fachwissen und damit einhergehende wirtschaftliche Know how. Wer in Deutschland Immobilien besitzt, der muss verschiedene Abgaben und Steuern zahlen, doch mit einer Immobilie als Kapitalanlage können auch Steuern gespart werden. Allerdings muss dabei einiges beachtet werden, wie z.B. die Reform der Grunderwerbssteuer, Abschreibungen, Kapitaleinsatz und Liquidität sowie auch eine entsprechende Rechtsformwahl.

 

Immobilien betriebswirtschaftlich betrachtet sind eine spannende Herausforderung! Wir unterstützen Sie bei Erwerb, Veräußerung und Nutzung unter allen wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sprechen Sie uns an!

 

Wir beraten Sie individuell:

gallery/7d319193479d889834b6e059cc4f18e6
  • Immobilieninvestitionen
  • Immobilienvermietung 
  • Eigenheimbesitzer
  • Rechtsformen u.a.
  • Zwangsversteigerungsverfahren 

  • notleidende Kreditengagements /  Kreditab-wickung (loan workout)

  • Sale-Lease-Back bei drohendem Zwangs-versteigerungsverfahren

  • Terminvertretung bei Zwangsversteigerungen auf Gläubiger- und Schuldnerseite

  • Forderungskauf mit Sale-Lease-Back-Option 

  • Immobilienverwertung 

  • weitere Leistungen auf Anfrage